XXX Global Racing powered by FahrRad Möhring

2016 wird für uns ein besonderes und vor allem spannendes  Jahr werden. Wir werden dieses Jahr mit Sven Siats und Thorsten Schmitz ein Downhill Rennteam eröffnen. Sven und Thorsten kennen sich schon einige Jahre und sind schon lange gemeinsam auf Europas Strecken unterwegs. Wir werden Sven und Thorsten ab sofort bei Ihren Rennen unterstützen und wir freuen uns riesig mit den beiden diesen Weg zu bestreiten. Sven und Thorsten werden dieses Jahr beim European Downhill Cup an den Start gehen. Das erste Rennen findet bereits am 6. Mai in Kranjska Gora (SLO) statt, und wir sind gespannt was die Saison bringt.

Sven Siats (Team Rider)

Baujahr: 1990

 

Sven fährt seit über zehn Jahren aktiv Mountainbike. Angefangen hat er mit Slopestyle und hat beim Contest in Winterberg gleich zu Beginn den 12.Platz belegt. Trotz des Erfolges ist er nach zwei Jahren zur Disziplin Downhill gewechselt. Hauptgrund war die subjektive Bewertung beim Slopestyle, die immer undurchsichtiger wurde. Beim Downhill hingegen wird nur objektiv nach der schnellsten Zeit bewertet. Außerdem reizte Sven die Kombination aus Technik und Speed.

 

Seine Anfänge im Downhill waren die regelmäßige Teilnahme des Downhill Rennens in Willingen (Sauerland). Die ehemalige Worldcup Strecken hat es in sich und ist auch für die besten Fahrer eine Herausforderung. Hier konnte Sven TOP 25 Platzierungen erreichen.

Nach ersten Erfolgen war der Ehrgeiz für Wettkämpfe geweckt und die Teilnahme bei Rennen im Ausland reizte ihn sehr. Die Strecken sind technisch anspruchsvoller und vor allem länger. Das erste Rennen bestritt Sven in Leogang (Österreich). Leider konnte er nicht direkt an die Erfolge im Inland anknüpfen – aber, und genau das macht Sven aus – jetzt erst recht wurde sein Credo! 

 

Das Trainingspensum wurde deutlich erhöht, auch abseits des reinen Downhill Sports. Trainingscamps in Österreich und Kanada haben ihn als Sportler deutlich kompletter gemacht.

 

Seit 2015 fährt Sven die komplette íXS Europacup Serie mit. Die Ergebnisse im ersten Jahr waren nur durchwachsen aber vielversprechend. Für 2016 hat Sven sich vorgenommen, die Europacupserie mit konstanten Ergebnissen zu fahren und eine dauerhafte Platzierung unter den TOP 100 zu erreichen. Mittelfristig ist die Qualifizierung und Teilnahme am UCI World Cup die klare Zielsetzung.

 

Thorsten Schmitz (Team Rider & Team Manager)

Baujahr: 1978

 

Thorsten fährt seit 24 Jahren aktiv Mountainbike und nimmt an Wettkämpfen teil.

Nach einer kurzen Cross County Aktivität stieg er in den Bike Trial Sport ein und nahm 6 Jahre lang an den Deutschen und Norddeutschen Meisterschaften teil. Regelmäßig konnte er in den TOP 10 und sogar in den TOP 3 abschließen.

 

Mit dem Umzug nach Süddeutschland entdeckter er dann aufgrund erweiterter Möglichkeiten das Biken wieder für sich. Ausgestattet mit einem Hardtail begann Thorsten die lokalen Trails um Nürnberg und die Bike Parks in den Alpen zu erkunden.

 

Nachdem ihm die Kombination aus Fahrtechnik und Speed in den Bann gezogen hatte, legte er sich sein erstes Downhill Bike zu. Beim ersten Rennen in Willingen (Wheels of Speed 2013) lernte er Sven kennen. Beide verbrachten das Rennwochenende gemeinsam. Daraus entstand eine Freundschaft, die sich in vielen gemeinsamen Stunden auf dem Bike auf Trails und Parks in der ganzen Welt manifestiert hat.

 

Gemeinsam haben Sven und Thorsten die iXS Europacup Serie in 2015 bestritten. Dabei sieht sich Thorsten gerne in der Rolle als Unterstützer und Förderer eines jungen Talentes. Er lässt es sich aber auch nicht nehmen, in der gleichen Leistungsklasse wie die jungen Fahrer zu starten. Praktische Tipps aus eigener Erfahrung.

 

Ein junges Team mit einen vielversprechenden Erfolgskonzept steht in den Startlöchern.

 

Wir sind gespannt, wie es weitergeht.

 

Ready to rumble 2016 Season – Ride on!

 

 

links: Thorsten Schmitz, rechts: Sven Siats
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Alexander Möhring UG

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt